By Margit Gätjens-Reuter

Show description

Read or Download Ablage: Die Organisation der Information PDF

Best german_10 books

Elternkurse auf dem Prüfstand: Wie Erziehung wieder Freude macht

Konzept und Forschungsergebnisse des Elternkurses Starke Eltern – Starke Kinder® werden präsentiert, entwicklungshemmende und entwicklungsfördernde Dimensionen der Erziehung aufgezeigt, drei weitere Elternkurse miteinander verglichen: Triple P, Step, Erziehungsführerschein. Wie haben sich Einstellungen und elterliches Verhalten durch den Besuch des Kurses Starke Eltern – Starke Kinder® verändert?

Parteiensysteme in postkommunistischen Gesellschaften Osteuropas

Dr. Dieter Segert ist Professor für Vergleichende Politikwissenschaft/Osteuropa an der Philosophischen Fakultät III am Institut für Politikwissenschaft der Humboldt-Universität Berlin. Dr. Richard Stöss ist Privatdozent am facebook Politische Wissenschaft und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentralinstitut für Sozialwissenschaftliche Forschung der Freien Universität Berlin.

Räume der Emanzipation

Der Sammelband gibt einen Überblick über den aktuellen feministischen Diskussionsstand zum Themenfeld "Schaffung, Nutzung, Aneignung von Räumen". "Raum" ist dabei ebenso zu verstehen als baulich-räumlicher Kontext - Wohnungsbau, Stadtplanung, Gewerbeplanung - wie als symbolisch vermittelter Raum - Öffentlichkeit, Stadt(-entwicklung), Raumhandeln als sozialer Prozess.

Die Grundgesetzreform nach der deutschen Einheit: Akteure, politischer Prozeß und Ergebnisse

Das Thema dieses Buches ist die Verfassungsreform in der Bun­ desrepublik nach der Vereinigung. Das Jahr 1989 markiert für das Grundgesetz in zweifacher Hinsicht einen deutlichen Einschnitt: Zum einen wurde in einer Vielzahl von Gedenkveranstaltungen zum vierzigjährigen Jubiläum des Grundgesetzes dessen Lei­ stungsfähigkeit gerühmt, zum anderen begann mit dem Fall der Mauer und dem absehbaren Ende der deutschen Teilung auch eine Diskussion über die Eignung des bestehenden Grundgesetzes als Verfassung des geeinten Deutschland und damit über die Frage, ob und wie das "bewährte" Grundgesetz geändert werden sollte oder müßte.

Extra info for Ablage: Die Organisation der Information

Example text

Wichtig ist auch, daB eventuelle zusatzliche Mobelanforderungen nicht kategorisch abgeschmettert werden, sondem daB anhand der AktenfluB-Schemen die Berechtigung dieser Forderung gemeinsam mit dem Mitarbeiter gepriift und das Problem gelost wird. Zum Beispiel, indem durch Verlagerung von Akten aus dem Biiro heraus wieder Platzreserven geschaffen werden. Ein dritter, wesentlicher Faktor kommt noch hinzu. Parallel zur Erarbeitung der AktenfluB-Schemen miissen die organisatori- 47 schen Voraussetzungen flir die Verlagerung von Unterlagen aus dem hohen in niedrigere Zugriffsbereiche moglichst so optimal geregelt werden, daB die Mitarbeiter auch iiber ihre verlagerten Unterlagen den Uberblick behalten und auf diese jederzeit gezielt und schnell zugreifen konnen.

Muffige Luft? Dunkelheit? Durcheinander? Wenn Ihnen diese Assoziationen kommen, dann sind Sie nicht allein. Ftir die meisten Btiromenschen kommt der Gang ins Archiv eher einer Strafexpedition gleich, von der sie oft nicht so bald und noch ofter ohne das gewtinschte Ergebnis zurUckkehren. Die meisten Archive, die ich bisher - vor der Reorganisation - zu sehen bekommen habe, verdienten diesen Namen nicht, es waren schlichtweg Abstellraume, oft auch regelrechte Rumpelkammem. Das Schriftgut untergebracht in dunklen KelIem, feuchtheiBen Speichem, oft noch nicht einmal zentral in einem Raum, sondem tiberall im Gebaude oder Gelande des jeweiligen Untemehmens verstreut.

Der Auftrag an sich ist also abgewickelt, der haufige Zugriff auf die Unterlagen nicht mehr erforderlich. Nun beginnt die Garantiezeit - und man kann ja nie wissen. Tritt plOtzlich eine Storung auf oder wird etwas reklamiert, ist es gut, wenn die zustandigen Bearbeiter die Unterlagen innerhalb einer Minute zur Hand haben, eine Wartezeit, die auch einem ungeduldigen Anrufer am Telefon noch zuzumuten ist. Ein klassischer Fall fUr die Zwischenregistratur also, aus dem aber deutlich die Notwendigkeit spricht, daB auch diese Registraturstufe optimal 57 organisiert sein muB.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 24 votes