By Hr.Prof.Dr. Ferdinand Scheminzky (auth.), Professor Dr. Leopold Arzt (eds.)

Show description

Read Online or Download Achte Österreichische Ärztetagung Salzburg: 3. bis 5. September 1954 PDF

Similar german_9 books

Zukunft der Arbeit und soziale Nachhaltigkeit: Zur Transformation der Arbeitsgesellschaft vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeitsdebatte

Dieses Buch wählt seinen Zugang über den Diskurs um die Zukunft der Arbeit und argumentiert, dass die gegenwärtigen Tendenzen der Flexibilisierung und Entgrenzung der Erwerbsarbeit einen erweiterten Arbeitsbegriff erfordern, der gleichzeitig offen für die Gerechtigkeitsnormen der Nachhaltigkeit ist. Nachhaltigkeit ist im letzten Jahrzehnt zu einem vielversprechenden Leitbild gesellschaftlicher Entwicklung geworden.

Indikatoren der Modernisierung: Ein historisches Datenhandbuch

Tabellen zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero 186 Anmerkungen zero zero o o o o o o o zero o zero o zero o o o zero o o o zero o o o zero o zero o zero zero zero zero zero zero o o o zero 189 Bibliographie zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero zero a hundred ninety Vorbemerkung Dieses kleine Datenhandbüchlein beruht im wesentlichen auf meinem Beitrag zum ,Workshop on signs of nationwide Development', der in Lausanne im Sommer 1971 gemeinsam vom foreign Social technological know-how Council und vom eu Con­ sortium for Political study unter Leitung von Prof.

Beatmung: (11. Wiener Intensivmedizinische Tage, 5.–6. Februar 1993)

Die respiratorische Insuffizienz stellt eines der zentralen Probleme des Patienten auf der Intensivstation dar. Durch Verbesserung der Technik in der maschinellen Beatmung und in den augmentierenden Verfahren sowie in der medikamentösen Therapie ist es in den letzten Jahren gelungen, große Fortschritte in der Behandlung dieser Patienten zu erzielen.

Extra info for Achte Österreichische Ärztetagung Salzburg: 3. bis 5. September 1954

Sample text

Das kann die Diagnose oft e1'sehweren. In letzter Zeit aber wird auch di,e sogenannw IProstatahypertrophie mit Oestrogenen behandelt. Ich moehte davor warnen, well auf diese Weilse sich nicht nur di,e Karzioome dem Nachweis lange Zeit entziehien konnen, sondcm auch unvolllrommen be· hMdelt werden, so daB das Karzinom, wenn os entdeckt winl, unter Umstanden auf Oestrogene nieht mehr ans'prieht. ffe anspricht, die chemisch vOllig different sind vom weiblichlen Hormon. Diese Karpel' aber wirken auch untereinand,er sehr ViClrschieden auf das Prosltatakarzinom und es ist vollig falseh, ihro karzinolytische Fiilligkeit proportional der feminisi·erendon zu setzen.

Her b s t (Graz): Meine DiskusSjilonshem£l'kung ooII der Frage geHen: Was lelrrt den. lie sogenannte Hormontherapie des Prostatakarzilnoms, was ist gesiclrerloes Wissensgut, was ist noch problemaiisch? Filr dieses Karzinom gilt die durch Erfahrung gefundene Tatsa~he, daB 'es durch bestimmte chemische Kcirper, die Oestrogene. in einem gro,Ben Prozenlsatz dm Flille me hi r '0 d e r wen i, g e r zum Rilekgang gebracht wenlen karrn, eine Ta,tsacite, die fill' kein anderes Karzinom in dies,em AusmaJJe gilt und yielleicht das Proslatakarzinom zur Gl1lndlagenforschung eine,r konsetTatiYen Kar· zinomtherapie ilberhaupt mach!.

In e,inem von R a a b e 39 hesehrie,benen Fall kam es allerdings zunar;hst zu einem stark en Anstieg, d·er auf eincn e'rh6hten Zerfall von KarzinomzeHen bezogen wurde. Ob in vivo die Verhaltnisse so li'egen, wie si'e von Dr u eke I' e y und R a abe theoretiseh angenommen werden, erseheint mil' derzeit noeh unbewiesen, doeh ist es interessant, dariiber mehr Erfahrung zu sammeln. Ein Zuruekgehen del' sauren Phosphatase (wenn sie erh6ht war) bekommt man natilrlieh mit d'en andere'll Oestrogenen auch, doeh ist vielleieht die Steuorharkeit hoi dem wassorlosliehen Praparat bessel'.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 33 votes